XINGFacebook RSS-Symbol

WinnerCo

Phishingwarnung Erneut trifft es DHL
PDF Drucken E-Mail
Dienstag, den 03. Juli 2012 um 13:36 Uhr

Aktuell tauchen erneut verstärkt Mails auf mit denen versucht wird Benutzerdaten zu erlangen. Erneut trifft es diesmal das Deutsche-Post-Tochterunternehmen DHL. Nach bekannter Vorgehensweise wird versucht mit nötigen Sicherheitsmaßnahmen für die DHL PACKSTATIONEN die Aufmerksamkeit der Mailempfänger zu erlangen. Über einen in der Mail enthaltenen Link gelangt man auf eine Site von dh24.cc (und nicht von dhl.de). Dort wird man aufgefordert zur Verifikation Zugangsdaten einzugeben. DHL warnt bereits in einer Pressemitteilung vor dieser Masche.

Auch hier ist der Betrugsversuch offensichtlich: Rechtschreibfehler, ungesicherte Übertragung und ein enthaltener Link, der vorgibt ein anderes Ziel zu haben sollte den Empfänger davor warnen, dem Mailinhalt Folge zu leisten. Im Zweifel kann die telefonische Nachfrage bei DHL oder unserer Hotline Klarheit schaffen.